Benzinpreise in Echtzeit vergleichen und günstiger tanken

Am Donnerstag ist die „Markttransparenzstelle für Kraftstoffe“ des Bundeskartellamts gestartet. Ab sofort können Deutschlands Autofahrer im Internet über zugelassene Portale und Apps die Benzinpreise in Echtzeit vergleichen und gezielt die günstigste Tankstelle aufsuchen.

Der Bundestag hatte am 8. November 2012 die Markttransparenzstelle für Kraftstoffe (MTS-K) auf den Weg gebracht. Knapp ein Jahr später ist es nun soweit und der Probebetrieb konnte gestartet werden. Aktuell übermitteln ungefähr 13.100 der rund 14.500 Tankstellen in Deutschland zeitnah innerhalb von 5 Minuten jede Preisänderung an die neu eingerichtete Meldestelle. Der Regelbetrieb soll voraussichtlich am 1. Dezember starten. Bis dahin sollen mit Hilfe der Verbraucher Kinderkrankheiten im System weitgehend erkannt und beseitigt werden.

Preisvergleich an der Zapfsäule

Die gemeldeten Benzinpreise der Tankstellen werden in der Datenbank des Bundeskartellamt erfasst und anschließend kostenlos und unverändert an zugelassene Portale und Apps weitergeleitet. Beim Start am Donnerstag waren bereits fünf Onlineportale gestartet, weitere acht Web-Portale haben bereits eine Zulassung erhalten und starten in den nächsten Tagen. Darüber hinaus liegen der Behörde weitere knapp hundert Anträge für eine Zulassung vor.

Bereits gestartet sind die kostenlosen Preisvergleiche von spritpreismonitor.de, tanken.t-online.de, clever-tanken.de, mehr-tanken.de und adac.de. Wir haben die Portale getestet und stellen die neuen Dienste kurz für Sie vor.

spritpreismonitor.de
Der Spritpreismonitor bietet optisch das modernste und aufgeräumteste Design der bisher gestarteten Portale. Die Tankstellen können nach Postleitzahlen, Orten oder Geokoordinaten in fünf Umkreisschritten zwischen 2 und 50 km gesucht und verglichen werden. Es besteht außerdem die Möglichkeit nur Tankstellen einer bestimmten Kette anzeigen zu lassen. Das Suchergebnis wird mit Adresse, Entfernung, Benzinpreis, Öffnungszeiten und der letzten Preisänderung angezeigt. Neben der Listenaufstellung die nach Preis und Entfernung sortiert werden kann, werden die Tankstellen auch auf einer Landkarte markiert. Diese Seite wird vom Bundesanzeiger Verlag werbefrei bereitgestellt.

Pro: Contra:
  • modernes übersichtliches Design
  • zweckmäßige Suchfunktionen
  • Sortierung nach Preis/Entfernung wählbar
  • werbefrei
  • Landkartenfunktion
  • keine weitergehenden Details zu den Tankstellen
  • keine Routenplanung
Spritpreismonitor - Einfach günstig tanken

tanken.t-online.de
Der Dienst von T-Online ist etwas unpraktisch beim eintippen der URL und wirkt insgesamt durch sein buntes Erscheinungsbild sehr unruhig und unübersichtlich. Bei näherer Betrachtung findet man jedoch weitere interessante Features. Farblich in grün und orange werden stets die günstigste und nächsterreichbare Tankstelle hervorgehoben. Zudem signalisiert eine lilafarbene Infobox tendenziell steigende oder fallende Benzinpreise. Die Umkreissuche ist auf maximal 20 km beschränkt kann aber differenzierter als beim Spritpreismonitor eingeschränkt werden. Das Suchergebnis lässt sich über eine Auswahlbox nach Preis oder Entfernung sortieren. Zusätzlich lassen sich per Klick auf das jeweilige Suchergebnis weitere Informationen zur Tankstelle abrufen. Sie finden in dieser Detailansicht die Preise aller Kraftstoffe inklusive Lkw-Diesel und zusätzlich alle Angebotenen Leistungen der Tankstelle (Waschanlage, SB-Waschbox, Luftdruck, Shop, Bistro, Restaurant, Toilette, Dusche, Wickelraum, Werkstatt, Handy-Karten). Bei T-Online können Sie sich außerdem ohne weiteren Tippaufwand direkt von Google Maps die Route von Ihrem Standort zur Tankstelle anzeigen lassen. Für den T-Online-Tankstellenvergleich sind auch Apps im App Store und bei Google Play verfügbar.

Pro: Contra:
  • farblich Kennzeichnung der günstigsten und nächstliegenden Tankstelle
  • Anzeige einer Tendenz zur Preisentwicklung
  • zweckmäßige Suchfunktionen
  • Sortierung nach Preis/Entfernung wählbar
  • ausführliche weitergehenden Details zu den Tankstellen
  • Landkartenfunktion mit Routenplanung
  • mobile Apps
  • URL nicht einprägsam
  • unübersichtliches Design
  • Umkreissuche nur bis zu 20 km
Benzinpreissuche bei T-Online

clever-tanken.de
Das Webportal clever-tanken.de gab es bereits vor Einführung der offiziellen Benzinpreis-Datenbank. Aktuell befinden sich auf der Startseite zwei Sucheingabeformulare. Nur beim genauen Hinsehen ist zu erkennen, dass lediglich die rechts liegende Suchbox die aktuellen Preise der Markttransparenzstelle für Kraftstoffe abfragt. Die Suche und die Ansicht der Ergebnisse zeigt zudem deutliche Schwächen gegenüber den beiden zuvor gestellten Diensten. Eine gezielte Umkreissuche ist leider nicht möglich. Die Suche ist nur über die Postleitzahl möglich. Gibt man die Postleitzahl nicht fünfstellig, sondern nur die beginnenden Zahlen ein, kann das Suchergebnis jedoch auch erweitert werden. Zusätzliche Features oder Sortierungsmöglichkeiten sind bisher nicht verfügbar. Das Portal bietet unabhängig von der neuen Benzinpreis-Datenbankabfrage weiterhin Informationen zu historischen Benzinpreisen und Statistiken an. Neben einem Mitgliederbereich gibt es Apps für alle Systeme. Technische Probleme gibt es beim Aufruf der clever-tanken.de Gutscheine Rubrik. Der Preisalarm verspricht per Email über Preissenkung teilnehmender Tankstellen zu informieren. Die Anzahl der teilnehmenden Tankstellen liegt jedoch bei unter 30 Tankstellen im Bundesgebiet.

Pro: Contra:
  • zusätzliche Statistiken zur Benzinpreisentwicklung
  • mobile Apps
  • Sortierung nach Preis/Entfernung wählbar
  • sehr unübersichtlich
  • zwei getrennte Suchformulare
  • keine Umkreissuche nach Entfernungen
Clever Tanken - Tankstellenvergleich

mehr-tanken.de
Die Datenbankabfrage bei mehr-tanken.de funktioniert aktuell noch nicht einwandfrei. Bei mehreren Versuchen kam die Fehlermeldung „Fehler: Datenbankabfragefehler“. Die Suche kann hier optional nach Entfernung oder mit einer mindestens 3-stelligen Postleitzahl durchgeführt werden. Das Suchergebnis wird unverständlicherweise standardmäßig nach Datum sortiert, kann aber per Klick auch nach Preis oder Postleitzahl sortiert dargestellt werden. Eine Detailansicht mit Öffnungszeiten und den Preisen aller Kraftstoffe ist hier ebenfalls vorhanden. Zudem können die aktuellen Preise gemeldet werden. Inwieweit manuell gemeldete Preise noch berücksichtigt werden, ist unklar. Auch dieses Portal bietet Apps an. Störend wirken zuviele große Werbebanner.

Pro: Contra:
  • zweckmäßige Suchfunktionen
  • mobile Apps
  • Sortierung nach Preis/PLZ/Datum wählbar
  • weitergehenden Details zu den Tankstellen
  • technische Probleme bei der Datenbankabfrage
  • Suchergebnis standardmäßig nach Datum sortiert
  • zu viele Werbebanner
Kraftstoff-Preisvergleich bei mehr-tanken.de

adac.de
Der Benzinpreisvergleich vom ADAC funktioniert aktuell nicht. Auf der Homepage vom ADAC ist die Preisvergleichsuche nur schwer zu finden. Direkt erreichen Sie das Angebot über die URL www.adac.de/tanken. Bisher war uns leider keine Testabfrage möglich. Einen Test der ADAC Benzinpreissuche können Sie in diesem Blog nachlesen. Zunächst war die Seite nicht erreichbar, aktuell ist die Suche wegen Wartungsarbeiten komplett deaktiviert. Näheres wann der ADAC Dienst neu startet finden Sie dann vermutlich im ADAC Benzinpreis-Blog.

Pro: Contra:
  • technische Probleme

Tests der besten Benzin-Preis-Apps werden wir in Kürze noch nachholen.

FAZIT: Die getesteten Dienste bieten überraschend große Unterschiede bei den Suchfunktionen, Zuverlässigkeit und Präsentation der Suchergebnisse. Ein Mehrwert für die Autofahrer ist jetzt bereits erkennbar. Die demnächst startenden Dienste werden wahrscheinlich noch das ein oder andere nützliche zusätzliche Feature enthüllen. Die Benzinpreise allgemein wird die neue Transparenz wohl eher nicht senken. Auch einen stärkeren Wettbewerb zwischen den Tankstellen wird es vielleicht nicht nach sich ziehen, aber wer regelmäßig die Preise vergleicht kann mit ein wenig Glück und Geschick seine persönliche Tankrechnung senken und gezielt die günstigste Tankstelle vor Ort aufsuchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*