Machen Sie mit beim Atomausstieg

Jeder kann etwas tun! Auf die Regierung kann der mündige Bürger auch dieses mal wohl nicht zählen. Die Regierung ist beim Thema Atomausstieg weiterhin äußerst gespalten. Was muss noch passieren, dass die Politiker nicht nur auf die Lobbyisten hören und die Bürger wegen der bevorstehenden Landtagswahlen mit einem halbherzigen AKW-Moratorium vertrösten?

Sie denken, daran kann der Bürger nichts ändern? Das stimmt nicht ganz. Wird in Ihrem Bundesland gewählt, können Sie durch Ihre Wahl aktiv Einfluss auf den zukünftigen Kurs nehmen. Außerdem haben Sie auch die Möglichkeit den Stromanbieter zu wechseln und einen Anbieter zu wählen, der ein Angebot ohne Atomstrom bietet. Weitere Informationen zum Thema „Atomausstieg selber machen„.




Zwei Ökostrom-Anbieter bei denen Sie sogar sparen können sind z.B. ENTEGA und Lichtblick.
Für den Wechsel zu Lichtblick bekommen Sie einen Einkaufsgutschein im Wert von 25 Euro für den Shop Ihrer Wahl. ENTEGA bietet gegenüber den regionalen Anbietern äußerst günstige Preise an.

Weitere Preisvergleiche und eine gezielte Suchoption nach Ökostrom-Anbietern gibt es bei Vergleichsportal Verivox.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

2 Gedanken zu “Machen Sie mit beim Atomausstieg”