Die Gutschein-Kreditkarte von BonaYou unser Lastminute Geschenktipp für Weihnachten

BonaYou LogoGeldgeschenke oder Geschenkgutscheine für einzelne Shops liegen voll im Trend und erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Eine vollkommen neue Idee für Geldgeschenke, ohne einfach nur Bargeld in einen Umschlag zu stecken, bietet das junge Unternehmen BonaYou mit Ihrer Prepaid-MasterCard Gutscheinbox.

Das Prinzip dahinter ist ganz einfach. Sie können zwischen 5 bis 100 Euro in Form einer nahezu beliebig einsetzbaren stylisch verpackten Prepaid-Mastercard verschenken. Der Beschenkte kann die Kreditkarte weltweit bei allen MasterCard Akzeptanzstellen einlösen. Die Kreditkarte wird in einer Geschenkbox mit einer Grußkarte geliefert. Auf Wunsch kann gegen Aufpreis auch ein Foto beigefügt, diverse Goodies dazubestellt oder alternative Geschenkboxen ausgewählt werden.

BonaYou Gutscheinbox

Die Geschenkidee eignet sich auch dann besonders gut, wenn mehrere Personen gemeinsam schenken wollen. Schenken 5 Freunde mit, bucht BonaYou zusätzlich 5 Euro auf die MasterCard. Schenken 10 Freunde mit, beteiligt sich BonaYou sogar mit 15 Euro an Ihrem Geschenk. Alle Gutscheinboxen, die bis zum 21.12. bis 13 Uhr bestellt werden, kommen übrigens noch pünktlich zu Weihnachten an.

Bis 22. Mai 2013 liefert BonaYou übrigens alle Gutscheinboxen versandkostenfrei. Zusätzlich können Sie mit dem aktuellen Gutscheincode auf einen Gutscheinwert von bis zu 30 Euro 10% sparen. Alle Aktionen von BonaYou finden Sie auf der BonaYou Übersichtsseite.

Wenn Sie noch Fragen zum Ablauf, Einsatz der Kreditkarte oder einfach noch zweifeln, ob die Gutscheinbox von BonaYou die richtige Geschenkidee für Ihre Familie oder Freunde ist, empfehle ich Ihnen diesen Erfahrungsbericht im Gmail-Blog. Möchten Sie sich über das Unternehmen BonaYou informieren, können Sie das auch auf den Seiten der GründerSzene und Deutsche Startups. Beide Seiten haben ebenfalls ausführlich über BonaYou berichtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*