Gratis: 150 Euro Willkommensprämie zum kostenlosen Comdirect Girokonto

Diese Aktion der Comdirect Bank hat es in sich. Neukunden, die jetzt ein Girokonto eröffnen erhalten bis zum 11.11.2014 bis zu 150 Euro geschenkt.

150 Euro Willkommensprämie zum Comdirect Girokonto

Unabhängig von der Willkommensprämie gibt es einige weitere Argumente, die für das Comdirect Bank Girokonto sprechen. Selbstverständlich für ein Online-Konto ist die generell kostenlose Kontoführung. Bei der Comdirect Bank, sogar ohne monatlichen Mindestgeldeingang. Neben der kostenlosen girocard erhalten alle Kunden (Bonität vorausgesetzt!) eine dauerhaft kostenlose Visa-Karte. Bargeld kann kostenlos weltweit im Ausland mit der Visa-Karte an allen Geldautomaten mit Visa-Zeichen, im Inland mit der girocard an bundesweit rund 9.000 Geldautomaten der Commerzbank, Deutschen Bank, HypoVereinsbank, Postbank sowie an allen teilnehmenden Shell-Tankstellen abgehoben werden.

Besonders positiv zu bewerten sind die schnellen Überweisungen. Überweisungen die an einem Samstag oder Sonntag getätigt werden, sind bereits am Montag auf dem Empfängerkonto und somit am selben Tag mit der Belastung!

Wie erhalten Sie nun die Willkommensprämie von 150 Euro?

Die Prämie setzt sich aus zwei Teilen zusammen. Einer Aktivitätsprämie in Höhe von 100 Euro und 50 Euro für die erste Kontoeinzahlung.

Die Aktivitätsprämie erhalten alle Kunden, die in den ersten drei Monaten nach Kontoeröffnung mindestens fünf Transaktionen wie Überweisung, Ein- und Auszahlung, Zahlung per Lastschrift, Abheben am Geldautomaten, Wertpapierkauf und -verkauf oder Kartenumsatz über jeweils 25 Euro oder mehr tätigen. Eine aktive Nutzung des Kontos ist also erforderlich um diesen Teil der Prämie zu erhalten. Die Gutschrift der Prämie erfolgt im vierten Monat nach Kontoeröffnung auf dem neuen Girokonto gutgeschrieben.

Zusätzlich gibt es weitere 50 Euro gutgeschrieben, wenn in drei von den ersten vier Monaten nach Kontoeröffnung jeweils mindestens 1.000 Euro auf dem neuen Girokonto eingehen. Nutzen Sie das Konto als Gehaltskonto reicht dies bei entsprechendem Netto-Lohn schon aus.

Fazit: Das Angebot ist besonders interessant, wenn Sie bereits auf der Suche nach einem neuen Gehaltskonto sind, bzw. sich über die teuren Bankgebühren der großen Filialbanken ärgern. Nicht sinnvoll ist das Konto jedoch als Zweitkonto, da Sie dann höchstwahrscheinlich die Voraussetzungen für die Prämien nicht erfüllen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*